Head of Centre of Excellence DevOps (w/m/d)

 

Über uns

Als exklusive IT Beratung bei Topkunden stellen wir innovative IT Dienstleistungen und leistungsstarke Technologie Lösungen bereit. Wir sind spezialisiert auf die fortschrittlichsten digitalen Projekte, und genießen den Ruf, unseren Kunden stets den entscheidenden Wettbewerbsfaktor für ihre Zukunftsgestaltung zu verschaffen. beON zeichnet sich durch eine flache und agile Struktur mit internationaler sowie moderner Unternehmenskultur aus. Der Hauptsitz der Firma befindet sich in Kiel, Deutschland mit weiteren Büros und/oder Trainingszentren in Düsseldorf, Wien sowie Hyderabad (Indien). Unsere Mitarbeiter sind die Quelle unseres Erfolgs, und wir schätzen die Zusammenarbeit. Ganz gleich, wo Sie sich befinden, Sie werden Teil einer engagierten, vielfältigen Gemeinschaft sein, und können Ihr volles Potenzial entfalten.

 

Ihre Benefits

Wenn Sie bereit sind, Verantwortung zu übernehmen, sind Sie richtig bei uns und werden überdurchschnittlich finanziell honoriert, trainiert und gefördert. Sie bleiben nicht nur technologisch immer auf dem aktuellsten Stand, sondern finden bei uns die Möglichkeit, sich individuell und über die Leitung von Ihrem Expertenteam weiterzuentwickeln. In ihrer Karriere bei uns können sie den eigenen Aufgabenbereich stetig erweitern, gestalterisch und eigenverantwortlich arbeiten. Eine fortwährende Lernkurve ist garantiert. Neben spannenden beruflichen Perspektiven bieten wir Ihnen eine gesunde Work-Life-Balance, motivierende Anreize wie beispielsweise Betriebsrente, Fitness Center Pauschale und Firmenwagen. Sie tauchen in ein wertschätzendes Umfeld ein, dass auf Transparenz, Fairness und Freude bei der Arbeit setzt. Die positive Stimmung im Unternehmen wird durch Teamveranstaltungen wie Segeln, Seefest, Oktoberfest und gemeinsames Skivergnügen verstärkt.

  • Art der Anstellung: unbefristete feste Anstellung
  • Auslastung: Vollzeit (projektabhängige Heimarbeit)
  • Einsatzorte: Wien, Düsseldorf, Hamburg, Köln, Frankfurt am Main, München, Berlin
  • Sprachen: Deutsch und Englisch
  • Start: so bald wie möglich
  • Gehalt: Die Gehaltspanne ist je nach Erfahrung der Kandidaten nach oben offen und beginnt bei 100.000 EUR (brutto Jahresgehalt) mit zusätzlichen Bonifizierungsmöglichkeiten und Gehaltssteigerungen

 

Verantwortlichkeiten

  • Als Leiter des Centre of Excellence DevOps sind Sie dafür verantwortlich, den Ansatz des Unternehmens für eine agile DevOps-Transformation zu leiten und zu gestalten. Sie werden hochskalierbare und komplexe DevOps-Lösungen anbieten, die als Best-Practice-Lösungen in verschiedenen Branchen von Topkunden eingesetzt werden. Dabei setzen Sie innovative Technologien und die neuesten Werkzeuge sowie Methoden.
  • Sie werden ein Team von hochqualifizierten DevOps-Experten leiten. Neben der technischen Führungsverantwortung und dem Ressourcenmanagement sind Sie für die gezielte persönliche, methodische und technische Personalentwicklung des Teams verantwortlich. Ihr Team aus Experten, Consultants und Entwicklern wird Anwendungen schnell, qualitativ hochwertig und kontrolliert erstellen, testen, bereitstellen und überwachen.

 

Qualifikationen

  • Abgeschlossenes Studium mit Technikbezug
  • Engagierter Teamleader, der den Dienstleistungsgedanken stets im Vordergrund behält
  • Mit Beratungserfahrung schlagen Sie wettbewerbsfähige und innovative technische Lösungen vor, die die Zustimmung des Kunden erhalten und setzten die Vereinbarungen zuverlässig um
  • Fähigkeit technische Ideen in einer geschäftsfreundlichen Sprache zu kommunizieren
  • Interesse an moderner Organisationsstruktur und einem agilen Arbeitsumfeld (SCRUM)
  • Erfahrung in der Leitung von Projekten, wie z.B. SOW-Verhandlungen, Projektinitiierung, Kundenmanagement, Projektdurchführung und -implementierung
  • Erfahrung mit erfolgreicher DevOps-Transformation und/oder Cloud-Migration zu einer der AWS, Azure, Google Cloud Platform und/oder Hybrid/Private Cloud
  • Verständnis der privaten, öffentlichen und hybriden Cloud-Architektur, insbesondere deren wichtigste Bausteine, Migrationsmuster und Werkzeuge
  • Verständnis von SDLC-Prozessen (Agile, DevOps), Cloud Operations and Support (ITIL) Service Delivery mit der praktischen Fähigkeit, Best Practices zu implementieren oder Verbesserungen vorzuschlagen
  • Entwicklung von Automatisierungsdiensten und Plattformen für die Erstellung von CI/CD-Pipelines und Plattformen für Entwicklungsdienste mit verschiedenen DevOps-Tools
  • Architektur von verteilten IaaS-, PaaS-, CaaS- und SaaS-basierten Landschaften auf dem AWS- oder AZURE-Produktportfolio
  • Erfahrung in der Linux und Unix-Administration einschließlich IaC
  • Erfahrung im Konfigurationsmanagement (z.B. mit Chef, Puppet, Ansible, Terraform), Programmierung (Java, Ruby, Python) und Datenbankkenntnisse (SQL, MySQL, NoSql)
  • Erfahrung in der Containertechnik, Systembereitstellung (Docker, Kubernetes, Openshift)
  • Expertise in kontinuierlicher Integration und kontinuierlicher Bereitstellung unter Nutzung von Jenkins, Maven, Automake, Make, Grunt, Rake, Ant, GIT, Subversion, Artefactory und Nexus
  • Erfahrung mit Überwachungswerkzeugen und Protokollierungssystemen wie NewRelic, ELK, Splunk und Prometheus

 

Kontaktieren Sie uns

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit einem aktuellen Lebenslauf und Anschreiben. Bitte verwenden Sie den Stellentitel „Head of Centre of Excellence DevOps“ im Betreff Ihrer Bewerbung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an folgende E-Mail-Adresse: careers@beon.net